Beziehungen festigen

Für das tägliche Zusammenleben sind Gespräche über Sorgen und Bedürfnisse von hoher Bedeutung. Wenn die Gefühle der Familienmitglieder verständlich und nachvollziehbar werden, entwickelt sich das Gemeinschaftsgefühl positiv. Auf Basis einer gesunden Beziehung lassen sich Ängste und Wünsche stressfreier austauschen und bearbeiten. Mit der Grundeinstellung, dass jeder Mensch seine Umwelt unterschiedlich wahrnimmt, lassen sich Gefühle und Meinungen besser austauschen. Regeln für die Gespräche können dafür einen sicheren Rahmen geben.

Gesprächsregeln für einen „Familienrat“:

  • Nacheinander sprechen
  • Ausreden lassen
  • Aus der „Ich“-Perspektive sprechen (Ich-Botschaften)
  • Botschaften in der Reihenfolge „Beobachtung, Gefühl und Wunsch“ äußern

Damit die Gespräche in der Familie bewusst und in einem konstruktiven Rahmen stattfinden, sind neben den abwechslungsreichen Themen auch die Fragestellungen besonders wichtig. Im weiteren Verlauf sind einige Anregungen und Ideen aufgeführt:

Gespräche: Fragen für anregende Kommunikation

Durchführung:

Als Gesprächsgrundlage für zwei oder mehrere Familienmitglieder dienen Karten, auf die Fragen geschrieben sind. Diese werden nacheinander von den Familienmitgliedern beantwortet.

Hintergrundgedanke:

Für ein friedliches Zusammenleben bildet eine gesunde Beziehung die Grundlage. Die gemeinsame Zeit kann eine Chance bilden, sich und seine Familie neu kennenzulernen und interessante Informationen voneinander zu erhalten.

Mögliche Vorgehensweise:

Kinder fragen ihre Eltern nach dem Prinzip: „Mama/Papa, erzähl doch mal was…!“, zum Beispiel:

  • Wie war das Zusammenleben mit Oma/Opa?
  • Was hast du als Teenager in deiner Freizeit gemacht?
  • Wer waren deine besten Freunde?
  • Wann hast du das erste Mal etwas Verbotenes getan?
  • Woran erinnerst du dich am liebsten zurück?

Allgemeine Fragen, zum Beispiel:

  • Wohin würdest du gerne reisen?
  • Welches Emoji verwendest du am meisten? Welches magst du überhaupt nicht?
  • Woher bekommst du neue Energie?
  • Was beruhigt dich?
  • Wenn du ein Video von einer Situation aus deinem Leben haben könntest, welche wäre das?
  • Wenn du dir eine Superkraft aussuchen könntest, welche wäre das?
  • Wie denkst du, sieht dein Leben in 10 Jahren aus?
  • Gibt es ein Video, das dich immer zum Lachen bringt, egal wie oft du es guckst?

Entweder/oder-Fragen, zum Beispiel:

  • Meer oder Berge?
  • Geburtstag oder Weihnachten?
  • Nudeln oder Reis?
  • Geld ausgeben oder sparen?
  • Hund oder Katze?
  • Vampir oder Werwolf?
  • Singen oder Tanzen?

(Skills4life)