Elternschulung

Information in einfacher Sprache:
Wir treffen uns mit Eltern. An zehn Abenden. Dort sprechen wir über unsere Kinder. Vielleicht auch über Probleme. Mit unseren Kindern. Oder in der Familie. Und über:
– Pubertät
– Freundschaft
– Bildung und Schule
– Social Medias (zum Beispiel Facebook)
– Computerspiele
– und vieles mehr….
Mehr Infos bei:  mouna.Salahie@caritas-rheinsieg.de oder unter 0152-22845417
Hier findet Ihr Inputs aus den Elternschulungen.

Aus kleinen Kindern werden große Leute. Sie dabei zu begleiten, ist für uns Eltern jeden Tag eine wunderbare, aber oft auch herausfordernde Aufgabe. In Gesprächskreisen mit anderen Eltern tauschen wir uns aus, wie wir mit den kleineren und größeren Krisen des Alltags klarkommen. Dabei sprechen wir über Themen wie:

  • Hilfe! Mein Kind ist in der Pubertät! – Krisenzeit für Eltern und Kinder
  • Freund*innen und Freundschaften – wichtig für Heranwachsende
  • Freizeit gemeinsam verbringen? – Freizeit in der Familie und mit der Familie gestalten
  • Bildung in Deutschland – Wie funktioniert das deutsche Bildungssystem?
  • Umgang mit Social Media – Von facebook bis snapchat
  • Ego-Shooter und Adventure Games – Wie umgehen mit Games und Zocken?
  • Cannabis, Ecstasy, Alkopops  – Drogenkonsum bei Jugendlichen vorbeugen
  • Demütigen, Bedrohen, Schikanieren – Mobbing unter Jugendlichen
  • Ich hasse alle… – Von Hate-Speech, Gewaltphantasien und Extremismus
  • Nur mal eins hinter die Ohren? – Erziehung und Umgang mit Gewalt
  • Typisch Mädchen, typisch Junge? – Geschlechterrollen und Gender

Weitere Themen können jederzeit von den Eltern eingebracht werden.

Jede Elternschulung umfasst 10 Treffen, die anderthalb bis zwei Stunden dauern. Neben einem kurzen Input von Fachleuten steht der Austausch der Eltern im Mittelpunkt. Für weitere Informationen und zur Anmeldung für die nächste Elternschulung können Sie sich an Mouna Salahié wenden, die die Gesprächskreise begleitet: mouna.Salahie@caritas-rheinsieg.de oder 0152-22845417. Mouna Salahié steht den Teilnehmer*innen auch beratend zur Seite.

Hier finden Sie Inputs aus den Elternschulungen. 

Anbei unser aktuelles Elternschulungsprogramm: